Filmkritikerwettbewerb

Wer schreibt die beste Filmkritik?

Meckern erlaubt – Lob auch! Zusammen mit „spinxx“, dem Onlinemagazin für junge Medienkritiker, laden wir Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen ein, sich als Klasse, als Gruppe oder auch einzeln an unserem Filmkritikerwettbewerb zu beteiligen.

Ihr müsst nur zu dem Film, den Ihr bei den SchulKinoWochen NRW gesehen habt, eine Filmkritik schreiben und diese bei uns einreichen. Alle Filmkritiken werden beim Onlinemagazin für junge Medienkritik www.spinxx.de veröffentlicht, die besten werden mit Sachpreisen belohnt (beispielsweise der Besuch eines Filmschaffenden oder eine Einladung zum Besuch eines Filmfestivals).

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler aus NRW, entweder allein, mit anderen zusammen oder mit der ganzen Klasse. Angesprochen sind alle Altersklassen und Schulformen.
 

Einreichung
Zur Eingabe Eurer Kritiken direkt in die Eingabemaske auf www.spinxx.de geht es hier. Tragt die Kritiken am besten direkt hier ein.

Falls das nicht klappen sollte, könnt Ihr auch dieses Word-Dokument benutzen und es an filmundschule@lwl.org schicken.

 

Einsendeschluss ist der 23.02.2018.
Mit der Teilnahme erklärt Ihr euch damit einverstanden, dass wir Eure Filmkritik mit Euren Vornamen auf www.spinxx.de veröffentlichen.

Achtung: Pro Klasse können nur maximal drei Kritiken eingereicht werden. Wenn Ihr als ganze Klasse teilnehmen möchtet, schreibt doch mehrere Kritiken und entscheidet gemeinsam, welche die beste Kritik ist, die Ihr einreichen möchtet. Gern könnt Ihr uns auch ein Klassenfoto schicken, das wir, wenn Ihr einverstanden seid, auf www.spinxx.de veröffentlichen.
 

Dieser Kritikerwettbewerb wird ausgeschrieben von:

  www.spinxx.de - das Online Magazin für junge Medienkritik

www.filmundschule.nrw.de - die Initiative zur Förderung von Filmbildung in der Schule