check-circle Created with Sketch.

Der Indianer

NL 2009, Ineke Houtman

Ein Film über einen Jungen in den Niederlanden, der adoptiert wurde und seine Wurzeln sucht.

Themen
Familie, Identität, Mut, Vorbilder

Der Indianer

Koos lebt zufrieden mit seiner Familie in den Niederlanden. Dass Koos adoptiert ist und eigentlich peruanische Wurzeln hat, ist in dem engen und liebevollen Familienverband kein Thema. Als seine Mutter jedoch unerwartet mit einem eigenen Kind schwanger wird, kommen für Koos plötzlich existentielle Fragen nach seiner Zugehörigkeit und Identität auf. Gemeinsam mit Illari, einem Kind aus einer peruanischen Musikgruppe, macht er sich auf die Suche nach seinen indianischen Wurzeln.

Länge: 90 Min.  |  FSK: 6  |  Altersempfehlung: ab 8 J.  |  Klassenstufe: ab 3. Kl.

Unterrichtsmaterial

Ausgezeichnet! - Arbeitsblätter zum Film

FILM+SCHULE NRW bietet für den Film "Der Indianer" kostenloses Begleitmaterial zur Filmanalyse an. Das Set beinhaltet sowohl themenbezogene Fragestellungen als auch Aufgaben zu Grundlagen der Filmsprache.

Für alle Arbeitsblätter gilt die Creative Commons Lizenz "CC BY NC SA" (Namensnennung - Nicht kommerziell - Share Alike). Das heißt, das Material darf unter Nennung der Autor*innen und zu gleichen Bedingungen genutzt, weitergegeben und verändert werden.

PDF-Download

Mehr Material von FILM+SCHULE NRW

Hier finden Sie noch weitere Unterrichtsmaterialien zum Film. Die einzelnen Arbeitsblätter stehen als PDF oder Word-Datei zum Download zur Verfügung und können ergänzend zum kompakten Materialset (s. oben) eingesetzt werden.