check-circle Created with Sketch.

Sonderprogramm: Deutsch lernen mit Filmen

Während der SchulKinoWochen NRW 2017 sind im Rahmen des Sonderprogramms "Deutsch lernen mit Filmen" an vielen Standorten Vorstellungen speziell für Willkommensklassen (Klassen mit ausschließlich neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen) angeboten worden. Der gesonderte Eintrittspreis für diese Vorstellungen betrug 1,00 € pro Schüler*in. Auf Wunsch konnten die Filme des Programms mit deutschen Untertiteln gezeigt werden.

Ein alter Mann trägt ein junges Mädchen auf den Schultern durch eine bergige Landschaft mit Ziegen.

Filmauswahl und Begleitmaterial

Als Kinderfilme wurden HEIDI (ab 2. Klasse) und PADDINGTON (1.-6. Klasse) ausgewählt, die beide an kindliche Lebenswelten anknüpfen und auch mit geringen Deutschkenntnissen gut erfasst werden können. Als Filme für Jugendliche wurden VORSTADTKROKODILE  (4.-8. Klasse) wie auch OSTWIND – ZUSAMMEN SIND WIR FREI (ab 5. Klasse) und VINCENT WILL MEER (ab 7. Klasse) eingesetzt, die Anlass für ebenso lehrreiche wie unterhaltsame Nachbereitungen geben.

VISION KINO hat zu den fünf ausgewählten Filmen Materialien veröffentlicht, die sich besonders für den Unterricht in Klassen mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen eignen. Die Unterrichtsmaterialien enthalten insbesondere Übungen zum Sprachverständnis, zur Nacherzählung einer Filmhandlung und zur Beschreibung von Filmfiguren.

Weitere Informationen zu den Filmen sowie die Unterrichtsmaterialien zum Download finden Sie hier.