Filme mit Gästen

In einigen Kinos finden im Anschluss an die Vorstellungen noch Sonderveranstaltungen statt. Dazu gehören Gesprächsrunden von Schülerinnen und Schülern mit Filmschaffenden oder  Referentinnen und Referenten, die im Rahmen von Kinoseminaren vertiefend auf ausgewählte Filme und Themen eingehen.
Wenn nicht anders angegeben, sind für diese Diskussionen nach den Filmvorführungen ca. 30 bis 45 Minuten geplant. Gefördert werden die Sonderveranstaltungen mit Filmschaffenden durch die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

 

Eine Übersicht über alle Begegnungen mit Filmschaffenden bei den SchulKinoWochen NRW 2019 finden Sie in Kürze hier.