check-circle Created with Sketch.

+++ Die SchulKinoWochen NRW finden vom 20.01. bis 09.02.2022 statt. Anmeldungen sind voraussichtlich ab Anfang Dezember 2021 möglich. Sollten Sie als Kino Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich gerne bei uns im Projektbüro. +++

Header der SchulKinoWochen.

SchulKinoWochen NRW
20.01.2022 - 09.02.2022

Danke!

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Teilnahme an den SchulKinoWochen NRW ONLINE 2021 und freuen uns darauf, Sie im kommenden Jahr vom 20.01. bis 09.02.2022 hoffentlich wieder vor Ort in den Kinos begrüßen zu dürfen!

Herzlich willkommen zu den SchulKinoWochen NRW!

20. Januar bis 09. Februar 2022

ZUSAMMEN leben. sehen. lernen.

Die SchulKinoWochen finden einmal jährlich statt und geben Schulklassen in ganz NRW die Möglichkeit, sich gemeinsam besonders wertvolle Filme im Kino anzusehen. Zu jedem der angebotenen Filme gibt es Unterrichtsmaterial, mit dem die Klassen den Filmbesuch vor- und nachbereiten können. Ein besonderes Highlight sind die Veranstaltungen mit Filmschaffenden, die Hintergrundinformationen zur Filmindustrie geben und Fragen der Schüler*innen beantworten können. Jedes Jahr gibt es außerdem Sonderprogramme mit einer Filmauswahl zu aktuellen Themen, zum Beispiel Nachhaltigkeit oder Künstliche Intelligenz.

SchulKinoWochen NRW ONLINE

Die Corona-Pandemie hat auch die SchulKinoWochen NRW vor große Herausforderungen gestellt. Wir bedauern nach wie vor sehr, dass wir 2021 auf den außerschulischen Lernort Kino verzichten mussten, haben mit den SchulKinoWochen NRW ONLINE aber ein attraktives Ersatzangebot aus 35 kostenfrei zu streamenden Filmen zusammenstellen können. Dieses digitale Angebot nutzten vom 21. Januar bis 10. Februar mehr als 78.000 Teilnehmer*innen.

Zwei Männer spielen Schach vor edel gekleidetem Publikum.
Der Sioux-Junge Yakari steht vor einem großen Lagerfeuer, im Hintergrund seine zwei Freunde, sein Hund und weitere Stammesmitglieder.
Ein Pirat steht mit einer Fackel in der Hand in einem Gewölbe, hinter ihm Prinzessin Li Si, Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer.
Ein Känguru, das einen roten Boxhandschuh trägt, gibt einem Mann die Faust.
Ein junges Mädchen ist traurig und wird von ihrem Vater in den Arm genommen.
Leiste mit mehreren kleinen Logos