check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte

DE/US 2022, Florian Siegl

Ein Film, der Fantasy-Welt und Realität gelungen nach Motiven der Mozart-Oper "Die Zauberflöte" kombiniert.

Themen
Oper, Musik, Musikgeschichte, Leistungsdruck, Wünsche, Liebe, Erwachsenwerden, Identität, Magie, Fantasy

The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte

Der 17-jährige Londoner Tim Walker liebt klassische Musik und kann sein Glück kaum fassen, als er die Aufnahmeprüfung für das renommierte Mozart-Internat in Salzburg für das Fach Gesang besteht und ein Gesangsstudium beginnen kann. Im Internat herrscht großer Konkurrenz- druck und Tim hat es nicht leicht, sich gegenüber den anderen Studierenden zu behaupten. Ein Lichtblick ist nur Sophie, der er sehr zugetan ist. In einer schlaflosen Nacht entdeckt er in den alten Gemäuern ein Portal, das ihn in die magische Welt der Zauberflöte befördert. In dieser fantastischen Welt ist Tim Prinz Tamino, der gemeinsam mit dem Vogelfänger Papageno die Aufgabe hat, Prinzessin Pamina aus den Fängen des Fürsten Sarastro zu befreien. Hierfür erhalten sie von den drei Dienerinnen der Königin der Nacht die Zauberflöte. Immer wieder wechselt Tim nun zwischen seiner realen Welt des Musikstudiums und der faszinierenden Welt der Oper „Die Zauberflöte“, bis er schließlich den Platz im Internat gefunden hat, den er sich als junger Musiker schon immer gewünscht hat.

Länge: 124 Min.  |  FSK: 6  |  Altersempfehlung: ab 12 J.  |  Klassenstufe: ab 7. Kl.

Dieser Film läuft in Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bochum, Düsseldorf, Köln, Lage, Lemgo, Rahden, Remscheid, Rheine, Soest, Solingen, Steinfurt und Warendorf.